Florian Eisner

© Fotowerk Aichner

Florian Eisner, geboren 1975 in Innsbruck, ist Schauspieler, Regisseur und Musiker. Er studierte Vergleichende Literaturwissenschaft und Germanistik. Ab 2000 folgte ein Schauspielstudium am Schauspielforum Tirol, das er 2003 mit der Bühnenreifeprüfung abschloss.

Als Gitarrist und Texter war er in den 1990er Jahren in Innsbruck in der Literatur-Rock-Band „Asphalt“ aktiv. 1996 schrieb er das Libretto für das Musical „Jesaja“, ein Auftragswerk der Diözese Innsbruck, das in Tirol und bei einer anschließenden Österreich-Tournee gezeigt wurde.

Von 2002 bis 2004 war er für zwei Spielzeiten am Tiroler Landestheater Innsbruck engagiert. 2005 ging Eisner ins Ensemble des Schauspielhauses Salzburg.

Seit 2010 arbeitet er als freier Regisseur und Schauspieler in Wien, Innsbruck, Graz, Kärnten, in der Schweiz und in Italien. Neben seiner Arbeit am Theater steht Eisner regelmäßig für Film- und Fernsehproduktionen vor der Kamera.

Seit 2008 tritt Eisner außerdem als Gitarrist und Sänger der Band „Bluespension“ auf.

Florian Eisner lebt in Salzburg.