Andreas Schwarz

© Privat

Andreas Schwarz, in Braunschweig geboren und aufgewachsen, hat 2003 die Ausbildung zum Gästeführer an der Volkshochschule Braunschweig erfolgreich beendet. Als aktives Mitglied des Kulturteams Braunschweig e.V. erwarb er 2006 das Fortbildungszertifikat nach den Richtlinien des Bundesverband der Gästeführer in Deutschland e.V.

Zwischen Tod und Teufel ist er seit Beginn des Braunschweiger Krimifestivals eine feste Größe. Neben Führungen zu echten Kriminalschauplätzen in Braunschweig liegen seine Schwerpunkte in historischen Stadtrundgängen, Themenführungen (z.B. "Auf der Suche nach der Liebe") und Spaziergängen über die Braunschweiger Friedhöfe.