BLUTRAUSCH - Chris Carter mit Wanja Mues und Günter Keil

© Privat © Stefan Klüter

20:00 Uhr, Martino Katharineum, Breite Straße 3-4

>>>AUSVERKAUFT<<<

Er muss töten - der 9. Fall für Hunter und Garcia:

Ein Killer mit Künstlerseele.

„Seit 37 Jahren bei der Truppe, und das Einzige, was ich vergessen möchte, ist das, was in diesem Zimmer ist.“ Ein Polizist vom LAPD warnt die Sonderermittler Robert Hunter und Carlos Garcia vor dem schockierenden Anblick. Die beiden Detectives sind auf Morde spezialisiert, bei denen der Täter mit extremer Brutalität vorgegangen ist. Im Morddezernat intern als ultra violent, kurz „UV“ eingestuft. Hunter und Garcia, ausgebildete Kriminologen und Psychologen, sind die UV-Einheit, und der neue Fall sprengt selbst für sie alle Grenzen des Verbrechens. Sie jagen einen Serienkiller, der die Welt einlädt, seine Galerie der Toten zu besichtigen …

Ein Abend mit dem Meister des Psychothrillers!

Bestsellerautor Chris Carter stellt seinen Mega-Thriller erstmals in Braunschweig vor. Er wird begleitet von dem Schauspieler Wanja Mues, der die deutschen Passagen liest.
Günter Keil, Journalist und Moderator, wird durch den Abend führen und übersetzen.

Montag, 22. Oktober, 20:00 Uhr, 16 € VVK, 20 € AK