„TaxiBar/TrailerPark/Tauchstation" - Jörg Juretzka ***AUSVERKAUFT***

© Privat

Wolters, Böcklerstraße 217, Tor 6

Jörg Juretzka liest aus der Kryszinski-Trilogie

TrailerPark: Es war wirklich keine gute Idee, die Mafia von Marseille zu beklauen, muss Ex-Privatdetektiv und Ex-Kneipier Kristof Kryszinski einsehen. Seit dem Coup hält er sich, getarnt als lettischer Werftarbeiter, im portugiesischen Surferstädtchen Jerusalé versteckt. Doch als der Winter und die Riesenwellen nahen, bröckelt seine Fassade und die Zeit läuft ab. Er muss eine Entscheidung treffen: flüchten oder sich seinen Verfolgern stellen. Flieht er, wird er zum Gehetzten, bleibt er, bringt er sich und alle um ihn herum in Lebensgefahr. Die beste Lösung scheint da, er wäre tot …

Jörg Juretzka liest Passagen aus den letzten drei Fällen seines Privatermittlers Kristof Kryszinski und das Hofbrauhaus Wolters serviert dazu ein kühles Helles!

Samstag, 28. Oktober, 20:00 Uhr, 14 € VVK, 18 € AK