„Kommissar Maigret“ – Georges Simenon

Raabe-Haus, Leonhardstraße 29a

Lesung mit Andreas Jäger und Hans Jürgen Heinze

Georges Simenon schuf mit seinem Pfeife rauchenden und Bier trinkenden Kommissar Maigret eine unsterbliche Figur. In fünfundsiebzig Detektivromanen und in Verfilmungen begeistert der bärbeißige Kommissar ein Publikum in aller Welt.

Lassen Sie sich überraschen, welchen der Romane Andreas Jäger und Hans Jürgen Heinze für ihre Hommage an einen der Großen der Kriminalliteratur ausgewählt haben . . .

Sonntag, 29. Oktober, 15:00 Uhr, Eintritt frei