NANOS - SIE BESTIMMEN, WAS DU DENKST - GRAFFiti präsentiert Timo Leibig

© flownmary - Studio für Gestaltung

20:00 Uhr, Haus der Wissenschaft, Pockelsstraße 11

Deutschland 2028: Die Bevölkerung ist hörig. Dank Nanoteilchen in Lebensmitteln und im Trinkwasser glauben die Menschen alles, was ihnen die Regierungspartei weismacht. Nur wenige sind „free“, also resistent gegen die manipulativen Nanos – und sammeln sich im Untergrund zu einer Rebellion. Unter ihnen befindet sich der entflohene Sträfling Malek, ein Mann, der nur ein Ziel hat: überleben. Und wer wie er nichts zu verlieren hat, den kümmert auch kein Freiheitskampf – wäre da nicht jenes Versprechen, das er seinem besten Freund auf dem Totenbett gab …

Timo Leibig studierte interaktives Design und verbale Kommunikation. Er arbeitet als Schriftsteller und Webentwickler.
Seinen actiongeladenen Thriller um gedankenverändernde Nanotechnik stellt er gemeinsam mit den Auszubildenden der Buchhandlung Graff, den GRAFFitis, vor.

Freitag, 26. Oktober, 20:00 Uhr, 14 € VVK, 18 € AK