DER FUND – Bernhard Aichner und Florian Eisner

© Bernhard Aichner © Ursula Aichner / Florian Eisner © Fotowerk Aichner

20:00 Uhr, Martino-Katharineum, Breite Straße 3-4

Lese-Show mit Musik

Warum musste Rita sterben? Wer hat die Supermarktverkäuferin, die doch nie jemand etwas zuleide getan hat, auf dem Gewissen? Hat die 53-jährige wirklich ihr Todesurteil unterschrieben, als sie eines Tages etwas mit nach Hause genommen hat, was sie besser im Laden gelassen hätte? Offiziell ist der Fall abgeschlossen – aber da ist einer, der nicht aufgibt. Ein Polizist, der scheinbar wie besessen Fragen stellt – und Ritas Tod bis zum Ende nicht akzeptieren will …

Bernhard Aichner hat uns bereits mit seiner TOTENFRAU-Trilogie und im letzten Jahr mit BÖSLAND begeistert.
Begleitet wird der österreichische Bestseller-Autor in diesem Jahr von dem Musiker und Schauspieler Florian Eisner. Die gemeinsamen Auftritte der beiden Freunde haben in ihrem Heimatland Kultstatus.
Seien Sie gespannt auf den brandneuen Thriller und auf die dazugehörige Lese-Show!

Wir danken BS|ENERGY für die freundliche Unterstützung.

Dienstag, 29. Oktober, 20:00 Uhr, 18 € VVK, 22 € AK